#025: Wie ernährt man sich auf Weltreise?

Du hörst: Ausgabe #025 von ASK A BACKPACKER. Heute mit der Frage: “Wie ernährt man sich auf Weltreise?”. Eine Hörerfrage von Jasmin.

Moderation: David & Lisa
Aufgezeichnet in: Ben Ohau, Neuseeland

Shownotes für Ausgabe #025:

  • Frage der Folge: Wie ernährt man sich auf Weltreise?
  • Südostasien: Garküchen und kleine Restaurant (essen wie die Einheimischen und als Kulturerlebnis)
  • Google hilft nicht bei Restaurantsuche, dort essen wo viele Einheimische essen, oft viele Kleinigkeiten probieren, Nachtmärkte
  • Frühstück vom Hostel, mittags Obst, abends Garküche
  • Nicht selbst gekocht in Südostasien, da es günstiger ist als Essen zu gehen
  • Selber kochen geht im Hostel meist trotzdem
  • Mit Locals kochen, wenn möglich
  • Verträglichkeit sehr gut an beliebten Ständen! Gegrillte/gekochte Gerichte sollten keine Probleme machen
  • Kein Trinkwasser aus dem Hahn!
  • Vegetarisches Essen in Malaysia manchmal schwierig
  • Auch westliche Gerichte in Südostasien (McDonalds & Co.)
  • Neuseeland: Durch hohes Preisniveau selber kochen, große, gut ausgestattete Küchen in den Hostels
  • Auf Campingplatz ohne Gaskocher, Möglichkeit bei “The Warehouse” Campingausrüstung zu kaufen, am Ende wieder verkaufen
  • In Neuseeland fällt gesunde Ernährung schwerer
  • Essen gehen eher zu besonderen Anlässen wie zu Hause
  • Verweis auf Folge: Wie hält man sich fit auf Reisen?
  • Nächste Folge: Low Budget in Neuseeland

Wenn es dir gefallen hat: Erzähle es gerne deinen Freunden oder bewerte uns bei Apple Podcasts. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.